Kroatien Nord/Sued

11.09. -02.10.2021

 

11. - 15.09. Valkanela/Vrsar

 

Wir starteten um 8 Uhr morgens in Richtung Istrien. Die Fahrt bis zum zum Camp Valkanela bestand nur aus Stau und stop&go.

Auch am Platz war es nicht viel besser. Alles total überfüllt. Sowas hatten wir um diese Zeit noch nicht gesehen.Über zwei Stunden suchten wir nach zwei geeigneten Plätzen, da unsere Freunde Harry und Martina noch nach kamen.

Wir wollten schon weiter fahren, als wir doch noch freie Plätze fanden.

Das Camp liegt sehr zentral, von diesem kann mehr viele Ausflüge nach Porec, Pula usw machen. Geöffnet ist der Platz von Mitte April bis Anfang Oktober. Es gibt eine Pool, eigene Hundestrände, zahlreiche Restaurants, einen Markt und vieles mehr.

 

Am Sonntag kamen unser Freunde gegen Nachmittag an. Abends waren wir zusammen in unserem Stammlokal *Rimi Grill* essen. Für die Nachspeise sind wir mit den Rollern nach Vrsar auf ein leckeres Eis gefahren.